Startseite Die Ferienwohnung Aktuelles Freizeit Preise Anfahrt Anfrage AGB Impressum Datenschutz

Freizeitmöglichkeiten rund um Hüttersdorf und Ausflugsziele im Saarland

Hüttersdorf mit seiner direkten Lage an der Prims bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Der Ort verfügt über große Waldflächen, Wiesen, Auen und Bäche. Für einen Abendspaziergang oder auch Ihre Wandertour brauchen Sie nicht weit zu gehen. In wenigen Gehminuten erreichen Sie den Hüttersdorfer Wald mit seinen gut angelegten Wegen, die Hüttersdorf mit den Nachbarorten Düppenweiler, Piesbach und Nalbach verbinden. Ebenfalls in wenigen Gehminuten ist der Engelgrundweiher zu erreichen. Darüber hinaus ist Hüttersdorf direkt an das saarländische Radwegenetz angeschlossen und bietet damit auch Radfahrern einen optimalen Ausgangspunkt für kurze und auch längere Radtouren. Ganz egal ob Sie nur ein paar Tage bei uns im Saarland verbringen möchten oder länger bei uns zu Gast sind. Langeweile kommt bestimmt nicht auf. Im Saarland gibt es viele interessante Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

Der Engelgrundweiher

Von unserer Ferienwohnung aus erreichen Sie zu Fuß in nur wenigen Minuten den Engelgrundweiher, ein Feuchtbiotop im Naturschutzgebiet. Die ideale Gelegenheit für eine Jogging-Runde am Morgen oder einen Abendspaziergang. Sowohl die Bänke rund um Weiher als auch die Brücke über den Weiher laden dazu ein, eine kleine Pause vom Alltagsstress einzulegen. Hier können sie die Pflanzen und Tierwelt beobachten und die Natur genießen.

Foto Engelgrund
Foto Engelgrund2

Bettinger Mühle

Die Bettinger Mühle in Schmelz ist Veranstaltungsort und Museum zugleich. Die Mühle liegt direkt an der Prims und besteht aus mehreren Gebäuden. Ein Besonderheit sind das alte noch funktionsfähigen Mühlrad und das neue Mühlrad welches zur Stromerzeugung eingesetzt wird. Entdecken Sie die Mühle, das Mühlenmuseum den bäuerlicher Lehr- und Schaugarten, die kleine Ausstellung landwirtschaftlicher Geräte, die mühleneigene Backstube in der heute noch Brot gebacken wird und die Mühleninsel auf der das ganze Jahr über wechselnde Veranstaltungen stattfinden. Siehe Aktuelles.

Entfernung:

Foto Muehle
Foto Mühle-3
Foto Mühle-2
Foto Mühle-1

Hüttersdorf und seine Umgebung aktiv erleben.

Radtouren

Hüttersdorf und seine Umgebung sind direkt an das saarländische Radwegenetz angeschlossen und punkten durch sein abwechslungsreiches Angebot. Ob Radfahren auf familiengerechten Strecken entlang der Flusstäler oder schweißtreibende Anstiege zum Auspauern. Es gibt Angebote für gemütliches Freizeitradeln, Mehrtagestouren und sportliche Herausforderungen.

In unmittelbarer Nähe verlaufen:

Foto Radwege

Heidebad Schmelz

Schmelz verfügt über ein eigenes Freibad – der ideale Ort für heiße Sommertage. Auf der großen und weitläufigen Liegewiese findet jeder sein Plätzchen, ob direkt am Mehrzweckbecken mit Rutsche zwei Wasserspeiern und Sonnendeck, oder dann doch in der Nähe des 50m Schwimmbecken und angeschlossenem Springerbecken, in der Sonne oder doch lieber im Schatten – es ist für jeden etwas dabei. Das Freibad inmitten der Natur hat auch für Kinder viel zu bieten. Angefangen beim Kinderplantschbecken mit Rutsche über den Kinderspielplatz bis zum Beachvolleyballfeld. Das Heidebad Schmelz ist immer einen Besuch wert.

Entfernung von unsere Wohnung etwa 20 min zu Fuß oder 2 min mit dem Auto.

http://www.heidebad-schmelz.de

Falls Sie doch einen Tag am See oder im Hallenbad bevorzugen dann werden sie auch hier fündig. Besuchen Sie doch den Stausee Losheim im 20 km entfernten Losheim. Neben dem Strandbad gibt es am Losheimer Stausee eine Minigolfanlage, ein Tretbootverleih, und eine Vielzahl an ausgeschilderten Spazier- und Wanderwegen. Für das leibliche Wohl sorgt die Gastronomie rund um den See. Bei schlechtem Wetter finden Sie für ihren Badespaß Hallenbäder in den Nachbargemeinden Lebach, Dillingen und Saarlouis oder Spaßbäder in Tholey und Merzig.

Hüttersdorf ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen.

Freuen Sie sich auf einen entspannten und erholsamen Aufenthalt bei uns im Traumschleifenland. Die Traumschleifen sind Premiumrundwanderwege auf größtenteils naturbelassenen Wegen. Sie führen durch herrliche Landschaften, bieten atemberaubende Ausblicke mit interessanten Natur- und Kulturdenkmälern.

Foto Wandern

In unmittelbarer Nähe zu unserer Ferienwohnung starten wunderschöne Wanderwege.

Die Traumschleife Bach- und Burrenpfad

verläuft größtenteils durch den Hüttersdorfer Wald auf pfadigen Wegen. Wie der Name schon sagt, vorbei an kleine hübsche Bachtälern und Brunnen (Burren). An der Grenze zu Piesbach auf einer Länge von 1.3 km verläuft der Weg unter mächtigen Buchen und Eichen hindurch, die die Gemarkungsgrenze zwischen Hüttersdorf und Piesbach bilden. Aber auch schöne Ausblicke auf Schmelz und die Nachbarorte bietet der Weg.

Der Rötelweg

ist ein Rundweg um Hüttersdorf. Er verläuft im Gegensatz zum Bach- und Burrenpfad größtenteils über gut ausgebaute Forstwegen. Auf diesem Weg erfährt der Wanderer einiges über die Geschichte des Ortsteils Buprich und den Rötelabbau.

Traumschleife Litermont-Sagenweg und Traumschleife Litermont Gipfel-Tour

Die Traumschleife Litermont-Sagenweg ist ein 17,5 km langer und sehr abwechslungsreicher Weg. Der Wanderer passiert dichte Wälder, offene Wiesenlandschaften, Sumpflandschaften, schöne Aussichten und vieles mehr. Ein Höhepunkt der Wanderung ist das Kupferbergwerk in Düppenweiler. Die Litermont Gipfel-Tour mit ihren 9 km Länge ist sehr abwechslungsreich und hat etwas von Abeteuer. Man wandert durch ein Froschparadies, besteigt den Gipfel des Litermonts, wandert durch schroffe Schluchten, passiert seilgesicherte Passagen, wandert über romantische Pfade, und vieles mehr.

Der Höhenzug Litermont erstreckt sich über Nalbach und in Ausläufern bis nach Düppenweiler. Durch den Hüttersdorfer Wald ist Hüttersdorf mit Düppenweiler und Piesbach verbunden. Für Sportliche Wanderer, ist es somit möglich von uns aus die Traumschleifen am Litermont zu gehen.

Neben den Traumschleifen, die Sie direkt von unserer Ferienwohnung erwandern können gibt es im Saarland noch zahlreich weitere Traumschleifen. Wir haben Ihnen hier ausgewählte Traumschleifen im Umkreis von 15 km zusammengestellt:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Saarland

Im Saarland gibt es viele interessante Ziel. Bei uns können Sie den Bergbau im Kupferbergwerk Düppenweiler erleben, am Noswendeler See Tretbootfahren und am Sonntag Kaffee und Kuchen genießen oder die Traumschleife Himmels Gääs Paad wandern. Auch eine Wanderung durch das , durch den Wolfspark in Merzig auf die Teufelsburg mit einem phänomenalen Ausblick über das Saartal oder ein Abstecher zur Nahequelle Nahequelle mit Wildgehege und Erlebniswanderweg für Kinder sind immer wieder einen Ausflug wert. Ein Besuch der römische Villa Borg in Perl-Borg lässt sich sehr gut mit einem Abstecher zur Cloef mit dem weltberühmten Blick auf die Saarschleife und dem 2016 eröffneten Baumwipfelpfad in Mettlach-Orschholz kombinieren.

Kupferbergwerk Düppenweiler

In der Nachbargemeinde Düppenweiler ist ein historisches Kupferbergwerk mit Außenanlagen zu besichtigen. Hier kann man den Bergbau über und unter Tage erleben. Übertage erwartet den Besucher eine nach historischen Vorbildern errichtete Kupferhütte mit Pochwerk, Schmelzhütte, Maschinenanlage und bergmännischer Pyramide. Bei der Einfahrt in die sagenhafte Unterwelt des Kupferbergwerks mit Multimediashow, kann der Besucher das Bergwerk erkunden und den Bergbau unter Tage kennen lernen. Anschaulich werden die ehemals harten Arbeitsbedingungen dargestellt. Nach der Besichtigung des Bergwerkes bietet das Huthaus in angenehmer Atmosphäre allerlei Speisen und Getränke.

Entfernung:

Foto Kupferbergwerk
Foto Kupferbergwerk1

Besuch des Noswendeler Sees

Der Noswendeler See ist ein ruhiger See in dem das Baden verboten ist. Ruhig heißt aber nicht langweilig. Tretbootverleih, Kneipanlagen, Surfsteg, Liegewiese, Angelmöglichkeiten, Kiosk, Spielplatz, Street-Basketballplatz sowie das ausgewiesene Wanderwegenetz rund um den See bieten viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Gerade der 2,5 km lange Rundkurs um den See ist wegen seiner flachen Wegführung bei Jung und Alt sehr beliebt. Längst ist es kein Geheimtipp mehr, dass die örtlichen Vereine am Sonntagnachmittag in der Sommersaison das Kuchenbuffet aufbauen und man zu familienfreundlichen Preisen noch erlesene selbst gebackene Kuchen bekommt (Bewirtung saisonal von Mai bis Oktober). So können Sie am See an einem schönen Sommertag die Seele baumeln lassen.

Foto Noswendeler See3
Foto Noswendeler See2

Wildfreigehege Saarwellingen

Für Familien mit Kindern oder Erholungssuchende. Auf dem Spaziergang durch den Tierpark kann man sich Rot- und Damwild, Wildschweine, Mufflons, Bergziegen und Enten ansehen. Die Bergziegen lassen sich mit etwas Futter anlocken und freuen sich über ein paar Streicheleinheiten. Zusätzlich gibt es im Wildfreigehege Wolfsrath ein Kneippbecken, einen Waldlehrpfad und einen Abenteuerspielplatz für die Kinder. Der Wildpark ist frei zugänglich und immer geöffnet.

Teufelsburg (Überherrn – Felsberg)

Die Teufelsburg ist spannendes Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Das Erlebnis beginnt schon auf dem Fußweg zur Burg. Von Oberfelsberg geht der Fußweg (auch mit Kinderwagen begehbar) durch den ehemaligen Steinbruch und einen Teil des größten zusammenhängenden Akazienwaldes in der Region. Auf dem Burggelände angekommen erwartet den Besucher eine Burgruine in einem guten gepflegten Zustand und einer herrlichen Aussicht.

Foto Teufelsburg

In wenigen Minuten mit dem Auto von Saarlouis aus zu erreichen. Die Burg ist immer geöffnet und frei zugänglich.

Wolfspark Werner Freund

Der Gründer des Parks und heutige Namensgeber “Werner Freund” Verhaltensforscher und Wolfsexperte hat im Merziger Kammerforst verschiedene Wolfsarten von Hand aufgezogen und wurde so Teil der Wolfsfamilie. Hier wird ein Lebenswerk von einem Menschen fortgesetzt, der für und mit den Wölfen lebte. Bei einem gemütlichen Spaziergang entlang der Wolfsgehege sieht man schon bald die ersten Wölfe. Manchmal brauch man aber auch ein bisschen Geduld, denn die großzügigen Gehege lassen den Tieren die Möglichkeit, für ungeduldige Besucher unsichtbar zu bleiben. Hier kann man die Verbindung zwischen Mensch und Wolf erleben und die Mitarbeiter des Parks zu den Wölfen befragen. Der Wolfspark ist ganzjährig geöffnet und kostenlos zu besichtigen. Wer mehr über die Wölfe und ihr Verhalten wissen möchte, für den findet jeden ersten Sonntag im Monat um 16 Uhr eine Führung und Fütterung statt.

Nahequelle

Im 30 km entfernten Nohfelden Seelbach entspringt die Nahe. Insbesondere für Familien mit Kindern ein Erlebnis. Direkt an der Quelle befinden sich ein kleiner Spielplatz, ein Bienelehrpfad mit Insektenhotel, ein Teich und ein Wildgehege. Damwild, Pfau, Ziege und Co. lassen sich im Wildgehege beobachten, füttern und zum Teil sogar streicheln. Rund um die Nahequelle führt der 5,6 km lange Rundwanderweg Nahe-Quellen-Pfad mit zahlreichen Erlebnisstationen für Kinder und tollen Aussichten.

Nahequelle

Römische Villa Borg (Perl)

Bei der römischen Villa Borg es sich nicht nur um eine Ausgrabung sondern um die Rekonstruktion einer Villenanlage auf antiken Fundamenten. Hier werden den Besuchern die verschiedenen Aspekte des römischen Landlebens veranschaulichen. Die Anlage besteht aus dem Torhaus dem heutigen Eingangsbereich der Anlage, dem Wohn- und Wirtschaftstrakt, dem Herrenhaus, dem Villenbad, der Taverne, der römischen Küche und der großen Gartenanlage. Entdecken Sie das Villenbad mit römischer Fußbodenheizung, die rekonstruierte voll funktionsfähige römische Küche, das Herrnhaus in dem heute ein Museum untergebracht ist, die Taverne in der Sie sich verpflegen können.

Foto Villa Borg

Die Saarschleife und der Baumwipfelpfad

Kein Wahrzeichen verbindet man mehr mit dem Saarland, als die Saarschleife. Den Schönsten und bekanntesten Blick auf die Saarschleife hat man vom Aussichtspunkt “Cloef” (frei zugänglich / immer geöffnet) in Orschholz oder vom Baumwipfelpfad oberhalb der Cloef (kostenpflichtiger Eintritt). Der Baumwipfelpfad ist ein unvergessliches Erlebnis mit Ausblick auf das Wahrzeichen des Saarlands, die Saarschleife. Der barrierearm gestaltete Weg mit maximal 6 % Steigung schlängelt sich zwischen den Bäumen auf einer Länge von 1250m in die Höhe. Vom Aussichtsturm in 23m über dem Boden hat man dann einen herrlichen Ausblick über die Saarschleife.

Foto Saarschleife
Foto Baumwipfelpfad

UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Faszinierender Kulturort mit hochkarätigen Ausstellungen, Konzerten und Veranstaltungen immer einen Ausflug wert.

Link zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Imagefilm Tourismusverband des Saarlandes

Sie möchten mehr über die Freizeitangebote und Ausflugsziele erfahren? Gerne unterstützen wir Sie bei der Freizeitplanung und verraten ihnen weitere Ausflugsziele.

Anfrage